Blue Flower



Am Dienstag den 22.07.2014 trafen sich die Mitglieder des Aktionsbündnisses bereits zum zweiten Mal. 

Neben bekannten Gesichtern, kamen auch einige neue hinzu. Zuerst wurde über den Sachstand und die bisherigen Erfahrungen berichtet. 

Spenden: 

So konnte ein aktueller Spendenstand von über 4.700 € verkündet und eine erfreuliche Bilanz über die bisherigen Eichenführungen gezogen werden.

Die Gemeinde Nöbdenitz hat zwischenzeitlich auch Postkarten von der Eiche drucken lassen, deren Erlös ebenfalls dem Erhalt der Eiche dient.

Gutachter:

Ein weiteres Thema war der Termin des Gutachters vom 10.07.2014 an der Eiche, auf dessen Ergebnis alle noch gespannt warten.

Ausschilderung - Wegweiser

Die Ausschilderung mit Vorwegweisern für touristische Ziele, insbesondere aus Richtung der Bundesstraße B7, wurde auf den Weg gebracht, entsprechende Anträge wurden bereits gestellt.

Gleichzeitig wird an einer farblichen Gestaltung des Buswartehäuschens an der B7, welche auf die Eiche aufmerksam machen soll, gearbeitet.

Führungen:

Ein Schwerpunkt des Treffens war die Festlegung über zukünftige Eichenführungen. Hier wurde sich darauf geeinigt, dass im Sommerhalbjahr jeden ersten Sonntag im Monat Führungen von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr angeboten werden. Daneben wird es weiterhin Führungen an Feiertagen und zu besonderen Anlässen sowie auf Bestellung geben. Zur Durchführung erklärten sich weitere Mitglieder des Aktionsbündnisses bereit, so dass derzeit sieben Personen Führungen anbieten können. Alle Informationen zu den Führungen findet man unter Führungen. Die nächsten planmäßigen Führungen finden somit am 03.08., 07.09. und 05.10.2014 statt.

Anmeldungen werden entgegengenommen!

 

Weitere Ziele und anstehende Aufgaben sind die Überarbeitung der Spendenflyer und der Entwurf umfangreicher Informationstafeln, welche an der Eiche aufgestellt werden sollen.

Das nächste Treffen wird nach dem Erhalt des Gutachtens stattfinden.